Wieso braucht man Freifunk?

Die Informations- und Kommunikationsfreiheit im Internet wird zunehmend eingeschränkt. Trotz des Slogans “Internet für Alle” gibt es Anzeichen einer digitalen Kluft – ärmere, weniger technisch versierte und ältere Menschen nehmen wenig oder gar nicht am Informationszeitalter teil. In dünn besiedelten und strukturschwachen Gebieten werden keine (bezahlbaren) Breitbandanschlüsse angeboten. Wir wollen das ändern. Außerdem gehört freies WLAN ohne komplizierte Anmeldung und Zeitbeschränkung heutzutage zum guten Ton einer Großstadt. Es ist eine Investition in die Zukunft unserer Heimat, macht sie attraktiver für Touristen und Investoren und schafft damit Arbeitsplätze.